Lego Ninjago


Featured Video Play Icon

In der neue Lego Ninjago – Master of Sprinjitzu Spielwelt dreht sich alles um die asiatische Kampfkunst, wo sich Gut und Böse in Wettkämpfe gegen überstehen. Im Mittelpunkt von Ninjago stehen die vier Ninja Lehrlinge Jay, Kai, Cole und Zane. Sie müssen gegen die Sklett-Ritter Krazi, Bonezai, Chopov und Frakjav in verschiedenen Wettkämpfen antreten.

Die Spieler setzen Ihre Lego Ninjago Minifigur mit einer Waffe ausgerüstet auf einem Spinner und bringen Ihn mit einer schnellen Bewegung zum drehen. Die Spielfigur die am längsten in Bewegung ist, hat den Wettkampf gewonnen und erhält als Belohnung,  die Waffe des Gegners. Die Lego Ninjago Sets werden mit einer Ninja Minifigur, einem Spinner, Waffen und Aktionskarten ausgeliefert. Durch die Aktionskarten im Spiel können die Wettkämpfe, sowie die Position einer Figur auf dem Spinner beeinflusst werden. Dadurch verläuft jeder Wettkampf anders und sorgt so für Abwechselung.
Durch Figurenkarten werden besondere Fähigkeiten der Ninja Minifiguren festgelegt, wodurch das Spielgeschehen nochmals beeinflusst wird.
Die ersten Sets sind bereits in Februar erschienen und die nächsten Lego Ninjago Sets sollen im Mai heraus kommen. Für August hat Lego nochmals fünf neue Ninjago Spinner Sets angekündigt. Die Lego Ninjago Minifiguren Sets werden durch Spielsets, wie das Trainingszentrum, eine Festung und den Eisdrachen oder Turbo-Shredder ergänzt.

Bereits im März soll ein Brettspiel zum Thema Lego Ninjago – Master of Sprinjitzu erscheinen. Ziel dieses Brettspiel wird sein, den hinterhältigen Sklett-General zu besiegen und Ihm die vier goldenen Waffen zu entwenden. Das Brettspiel ist für 2 bis 4 Spieler ausgelegt.

Quelle: das Spielzeug