Crossout Craft Ride Destroy free to play
©Gaijin Distribution Kft

Crossout ist ein postapokalyptisches MMO-Fahrzeugkampfspiel, das Sie kostenlos spielen können! Crossout free to play von Gaijin Entertainment ist ein vollwertiger Auto-Multiplayer-Shooter.

Bauen Sie Ihr eigenes Auto. In Crossout können die Spieler aus allem, was das postapokalyptische Ödland zu bieten hat, noch nie dagewesene Fahrzeuge bauen. Für die Fahrzeuganpassung steht eine Fülle von Teilen zur Verfügung, die von rostigen Türen, Kettensägen und alten Autoinnenräumen bis hin zu den kreativen Innovationen einer neuen Generation von Ingenieuren reichen, die in der postapokalyptischen Welt aufgewachsen sind, wie z. B. Kampfdrohnen, Tarngeneratoren, automatische Kanonen und vieles mehr. Vollständige kreative Flexibilität ohne Rücksicht auf die Klasse ermöglicht die Gestaltung von Fahrzeugen, die so einzigartig sind wie ihre Schöpfer und perfekt zu ihrem bevorzugten Spielstil passen.

Schließe dich einer Fraktion an, die zu deiner Persönlichkeit passt. Die Spieler können sich in der Welt von Crossout free to play einer von mehreren Fraktionen anschließen, jede mit ihrer eigenen Lebensweise und ihrem eigenen Kampfstil. Die randalierenden „Lunatics“, eine lose Bande von Individuen, die schnelle Autos und Nahkämpfe lieben, oder die faszinierenden „Nomads“, die auf der Suche nach neuen Technologien durch das Ödland ziehen, sind zwei Beispiele dafür. Die „Steppenwölfe“, die fünfte Fraktion, sind ehemalige Militärangehörige mit einem taktischen Ansatz, gut gepanzerten Fahrzeugen und Langstreckenwaffen. Fans können davon ausgehen, dass in Zukunft weitere Fraktionen mit jeweils eigenen Mechaniken, Waffen und Goodies veröffentlicht werden.

Erforsche eine Vielzahl von Spielstilen und Karten. Die Konflikte von Crossout free to play werden die Spieler an eine Vielzahl von Orten im Ödland führen, von verlassenen Industrien bis hin zu ausgetrockneten Flussbetten und zerstörten Städten. Fans können sich zum Start des Shooter auf neue Gebiete wie Wüstenlandschaften, steile Schluchten und befestigte Dörfer freuen, in denen die Spieler spannende PvP- und PvE-Aktivitäten bestreiten werden. Die Spieler werden Dörfer angreifen, Handelskonvois vor Plünderern verteidigen, Ölplattformen zerstören und versuchen, Leviathane, riesige Stahlkreaturen, die von anderen Spielern gebaut wurden, in ihrem Streben nach Ressourcen und Dominanz zu bekämpfen. Zwischen den Kämpfen können die Spieler im Modus „Rennen“ eine Pause einlegen. Ohne den Einsatz von Waffen ist es ein Abwärtsrennen um den ersten Platz.

Nehmen Sie an einer spielergesteuerten Wirtschaft teil. In Crossout free to play gibt es verschiedene Möglichkeiten, an die Teile zu kommen, die du brauchst, um dein ideales Auto zu bauen. Verdiene Beute in PvP-Kämpfen oder PvE-Missionen, arbeite mit deiner Gruppe zusammen, um neue Ausrüstung zu erstellen, oder kaufe die gewünschten Waffen und Autoteile auf dem offenen Markt im Spiel, wo Angebot und Nachfrage vollständig von den Spielern kontrolliert werden. Durch den Verkauf überschüssiger Beute und Ressourcen können Sie Münzen verdienen, die Sie auf dem Markt verwenden können, oder Sie können Ihr Guthaben auffüllen, indem Sie den Laden des Spiels besuchen. Da es keine Dinge gibt, die für echtes Geld erhältlich sind und die Leistung eines Spielers im Spiel beeinflussen, wird jeder Spieler in der Lage sein, das perfekte gepanzerte Fahrzeug zu bauen.

Bewerte das Spiel
[Total: 0 Average: 0]

Systemanforderungen Crossout free to play

BetriebssystemProzessorSpeicherGrafik
WIndows 7 oder besser4 Core Prozessor oder besser4GB RAM, 7GB verfügbaren SpeicherIntel HD Graphics 500 series, AMD Radeon HD 7000 series, NVIDIA Geforce 500 serie oder besser
Bitte beachten Sie, dass dieses Free-to-Play-Spiel optionale Käufe im Spiel anbieten kann, aber nicht muss.

Screenshots Crossout free to play

Das gesamte Material auf dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt durch ©Gaijin Distribution Kft und ihre jeweiligen Lizenzgeber. Alle anderen Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.